Freienstein Winter

Erlebnis Winter Schladming

Erlebnisse für Deinen Winterurlaub in der Schladming Dachstein Region.

Der Winter hat uns wieder fest im Griff und oben auf den Bergen liegt haufenweise Schnee. Die Pisten sind präpariert und warten auf Dich. Die Hütten sind wieder hergerichtet und die Lager voll, und einer kulinarischen Einkehr oder einer Apres Ski Party steht nichts mehr im Weg.

Neben Skifahren auf einem der zahlreichen Skiberge, gibt es aber auch noch zahlreiche andere Aktivitäten die Du unbedingt mal ausprobieren solltest.

Im Winter auf den Dachstein

Wenn die Sonne vom Himmel lacht und der Schnee meterhoch liegt, dann solltest Du unbedingt mal auf den Dachstein. Abgesehen vom Panorama während der Gondelfahrt sind es vor allem die Schneemaßen die auf
2700 M. für Staunen sorgen. Und der Ausblick auf die schneeweiße Bergwelt rund um den Dachstein ist ein echter Balsam für die Seele. Entweder du nimmst deine Ski mit oder gutes Schuhwerk und wanderst über den Gletscher zur neu gebauten Seethaler Hütte. Der Baustil der Hütte hat ja für zahlreiche Diskussionen gesorgt.
Und wer die Stille der Bergwelt liebt, sollte unbedingt mal eine Überquerung nach Obertraun mit den Skiern machen. Diese Tour ist beinahe für jedermann/frau geeignet. Über eine präparierte Piste geht es über den Gletscher bis zum Skigebiet Krippenstein nach Obertraun. Je nach Schneemenge einer eher unschwierige Skitour.
Mit einem Bus geht es dann wieder zurück bis nach Schladming. 
Dachsteinüberquerung Winter

 
Schneeschuhwandern in den ruhigen Seitentälern
Zahlreiche unberührte Seitentäler sind ein besonderer Anziehungspunkt für Leute die Stille suchen. Mit Schneeschuhen kann man weit in so manches Tal hineinwandern und die Stille und Abgeschiedenheit finden und genießen. Zahlreiche organisierte Touren, die von Tourismusverbänden und Bergsteigerschulen angeboten werden laden beinahe täglich zu Schneeschuhtouren ein. Dabei haben sie die Möglichkeit von leichten Spaziergängen bis hin zu ausgiebigen Touren auszuwählen. Es ist für jeden etwas dabei. Wenn sie keine Lust auf Gruppenwandern haben, bietet sich auch die eine oder andere Tour für Sie an. Fragen Sie uns einfach.
Schneeschuhwandern Schladming

 Winterwandern entlang von Fluß und Bach

Egal ob in der Früh, wenn sich die Sonne noch versteckt oder am Nachmittag wenn es wärmer ist. Ein Spaziergang entlang eines Flußes oder eines Baches ist immer ein besonderes Erlebnis. 
Wenn es kalt ist, das Wasser gefroren ist, der Schnee knirscht und die Bäume und Sträucher mit einer weißen Haube bedeckt sind, dann ist die Welt in Ordnung. Meist ist man alleine unterwegs und kann die Schönheit, die Mutter Natur zaubert so richtig genießen. Der Atem dampft und die Luft ist klar und rein und wenn die ersten Sonnenstrahlen die Nase kitzeln, dann geht es einem so richtig gut.
Hier im Ennstal rund um den Kollerhof gibt es zahlreiche Möglichkeiten die Natur so richtig zu genießen. Die Enns, zahlreiche Bäche und Wasserfälle gilt es zu entdecken. Und wer freut sich nicht auf eine heiße Tasse Tee oder Glühwein im Anschluß in der warmen Stube.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.